Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sennerei Zillertal – Brigitte Kröll e.U, Hollenzen 116, A-6290 Mayrhofen, Österreich, für den Privatversand von Käsespezialitäten in EU-Mitgliedsstaaten (Stand November 2013)

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Sennerei Zillertal – Brigitte Kröll e.U. (Geschäftsbereich Privatversand), im Nachfolgenden Sennerei Zillertal genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, diese bilden stets einen integrierenden Bestandteil des Vertrages. Bei Abschicken der Bestellung werden unsere Versand- und Zahlungsbedingungen anerkannt. Änderungen gelten nur insofern, als sie von der Sennerei Zillertal schriftlich anerkannt wurden.

2. Bestellung

Die Sennerei Zillertal schließt aus Gründen des Jugendschutzes nur Verträge mit volljährigen Personen. Sollte sich herausstellen, dass der Käufer noch nicht volljährig ist und der Sennerei Zillertal keine Genehmigung des Erziehungsberechtigten vorliegt, so ist die Sennerei Zillertal zum Rücktritt berechtigt.

3. Vertragsabschluss

Die Sennerei Zillertal verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Alle Angebote und Preise sind freibleibend.
Der Vertrag ist zustande gekommen, wenn der Auftrag bei der Sennerei Zillertal eingegangen und rückbestätigt wurde.

4. Produktauswahl

Unsere Produkte sind zum Teil mit ca. Gewichtsangaben versehen. Aufgrund dessen kann es zu geringen Abweichungen zwischen Bestell- und Liefermenge kommen.

5. Preise

Die von der Sennerei Zillertal in seinem Onlineshop genannten Preise sind Endpreise und schließen die derzeit in Österreich gültige Mehrwertsteuer von 10% (bzw. 20%) ein. Die Lieferung erfolgt zu den im Zeitpunkt der Lieferung gültigen Preisen laut Preisliste der Sennerei Zillertal. Diese Preise verstehen sich stets freibleibend.

6. Versand/Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Werk Mayrhofen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Geliefert wird nach Österreich um € 5,99, nach Deutschland € 8,99. Für Versendungen in andere EU-Länder bzw. außerhalb der EU erhalten Sie auf Anfrage ein spezielles Angebot. Die Versandkosten beinhalten den Versand sowie die kompletten Verpackungskosten.

Für eine Lieferung in andere Länder ist eine vorherige Anfrage an shop@sennerei-zillertal.at notwendig. Die durch eine mögliche Lieferung entstehenden Kosten für Versand und Einfuhrbestimmungen trägt der Besteller. Aufträge im Sinne dieser AGB sind bindende Anträge des Bestellers für den Abschluss eines Vertrages. Sie können schriftlich per Post, per Fax oder per E-Mail sowie durch die Übermittlung der Auftragsdaten im Internet erteilt werden.

Bei Aufträgen mit Lieferung an Dritte gilt der Besteller als Auftraggeber. Erfolgt die Lieferung an Dritte zu deren Gunsten oder ist der Empfänger der Lieferung durch die Inbesitznahme und weitere Verwendung der Lieferung in anderer Weise bereichert, so gelten Besteller und Empfänger der Lieferung gemeinschaftlich als Auftraggeber. Mit der Erteilung eines solchen Auftrages versichert der Besteller ausdrücklich, dass das Einverständnis des Lieferungsempfängers hierfür vorliegt.

Wir sind stets bemüht, eine der Bestellung entsprechende Lieferung zu tätigen. Sollten jedoch aus Gründen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, eine komplette Lieferung nicht möglich sein, erfolgt der Versand der Nachlieferung aus dieser Bestellung versandkostenfrei.

7. Lieferzeiten

Unsere Lieferzeiten betragen ca. 3-5 Arbeitstage. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich bestätigt wurde.

8. Transportschäden

Sollte ein Paket während des Transportes durch die Paketdienste zu Schaden kommen, verweigern Sie bitte die Annahme und lassen es durch den Paketdienst zurückführen. Wir versenden umgehend die bestellten Artikel erneut. Beanstandungen wegen offenkundiger Mängel können nur anerkannt werden, wenn diese bei Empfang der Ware auf dem Transportdokument verzeichnet werden.

9. Rücktrittsrecht

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von sieben Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Dies trifft nicht auf Waren zu, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Waren.

Der Widerruf ist zu richten an:

Sennerei Zillertal, Brigitte Kröll e.U.
Hollenzen 116
6290 Mayrhofen, Tirol, Österreich

Telefax: +43 (0)5285/63712
e-mail: shop(at)sennerei-zillertal.at

Sofern der Käufer von seinem Rücktrittsrecht gem. Pkt. 9 der AGB Gebrauch macht und die Ware zwischen Lieferung und Rücksendung benutzt hat, hat er den Wert der von ihm gezogenen Nutzungen zu erstatten. Kann der Käufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er der Sennerei Zillertal insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Käufer die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige können nur zurückgeschickt werden, wenn das Produkt nicht der Bestellung bzw. der handelsüblichen Qualität entspricht. Wird die Ware aus einem dieser vorangegangen Gründe zurückgesendet, ist der Versand für den Kunden kostenfrei. Rücksendungen außerhalb Österreichs sind nur nach Rücksprache mit uns kostenfrei möglich. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllt werden.

10. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Sennerei Zillertal.

11. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung (siehe Punkt 2 der AGB) durch die Sennerei Zillertal fällig. Die Annahme erfolgt durch Erklärung in Textform per E-Mail bei der Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware. Die Bezahlung der Ware erfolgt ausschließlich per PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug oder Vorauskasse. Aufgrund möglicher Mengendifferenzen der nicht egalisierten Ware kann es zu Nachforderungen gegenüber der bereits bezahlten Auftragssumme kommen.

Der Besteller ist verpflichtet, der Sennerei Zillertal die infolge eines Zahlungsverzuges entstandenen Kosten, insbesondere Inkasso- und Rechtsanwaltskosten, zu bezahlen sowie dieser auch den anderweitig entstandenen Schaden zu ersetzen. Erklärt die Sennerei Zillertal den Rücktritt, so wird dieser mit dem ergebnislosen Verstreichen einer Nachfrist von einer Woche rechtswirksam. Der Besteller hat in diesem Fall bereits gelieferte, aber nicht bezahlte Waren unverzüglich auf seine Kosten zurückzustellen, vollen Ersatz für eine allenfalls eingetretene Wertminderung (s. Pkt. 9.) zu leisten, sowie der Sennerei Zillertal sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, welche diese im Hinblick auf die Durchführung des gegenständlichen Vertrages gemacht hat. Zahlungsverzug liegt auch dann vor, wenn die Sennerei Zillertal infolge Widerruf der Einzugsermächtigung oder mangelnder Deckung auf dem Bankkonto des Bestellers nicht in der Lage ist, den Kaufpreis einzuziehen oder der Besteller die Rückbuchung des Kaufpreises nach erfolgter Einziehung veranlasst.

12. Datenschutz, Bildrechte

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Sämtliche auf der Website erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung im Zuge der Bestellabwicklung und der Übersendung von Informationen gespeichert und verarbeitet. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden und schließen die Weitergabe an Dritte aus. Die Sennerei Zillertal löscht personenbezogene Daten auf schriftlichen Antrag des Berechtigten.

Bitte informieren Sie sich auch über den Datenschutz unter unseren Menüpunkt "Datenschutz".

Alle Bildrechte liegen bei der Sennerei Zillertal. Eine Verwendung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Als Gerichtstand gilt für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen der Sennerei Zillertal und dem Käufer der Gerichtsstand Zell am Ziller. Für den Kaufvertrag gilt ausschließlich österreichisches Recht.

Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes ist ausgeschlossen. Für Lieferungen und Zahlungen ist der Erfüllungsort der Sitz der Sennerei Zillertal, dies auch dann, wenn Lieferung oder Zahlung an einem anderen Ort vereinbart worden sind. Der Besteller stimmt der Zusendung elektronischer Post, insbesondere zum Zwecke der Direktwerbung, ausdrücklich zu.

14. Schlussbestimmung

In allen Fällen dieser AGB gilt, dass eine unwirksame Bestimmung stets durch eine solche zu ersetzen ist, die dem wirtschaftlichen Sinn der unwirksamen am nächsten kommt. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ergänzt.